Der Marketing Mix
Was ist der Marketing Mix?

Der sogenannte Marketing Mix beschreibt alle Aktionen, die im Zusammenhang mit dem durchgeführten Marketing Methoden des Unternehmens stehen. Hierzu zählen sowohl Offline als auch Online Methoden. 

Im Grunde fasst man den Marketing Mix unter den 4 P’s zusammen. Diese bestehen aus:

Product (Produkt)

Mit der Produktpolitik wird die wichtigste Basis des Unternehmens definiert – die Dienstleistungen des Unternehmens. Alles dreht sich um das Produkt des Unternehmens. Womit verdiene ich Geld? Kann ich verschiedene Dienstleistungen anbieten? Wie kann ich das Problem meines Kunden am effizientesten lösen? Der Marketing Mix muss im wesentlichen auf das Produkt abgestimmt werden, um einen größtmöglichen Erfolg zu garantieren. Professionelle Firmen wie wir es sind, beziehen sich hauptsächlich auf die Kategorisierung dieser Produkte. Ein Golfschläger kann von daher nicht mit den selben Methoden beworben werden, wie es ein Fußball kann. Genauso wenig kann der Fußball jedoch mit der Heizungsinstallation gleichgesetzt werden. Zudem ist es immer von Vorteil zu wissen, wie lange der Produktlebenszyklus der angebotenen Ware ist. In diesem Falle beschäftigen wir uns dann mit Fragen wie:

  • Welches Produkt kommt auf den Markt?
  • Wie soll die Verpackung des Produktes sein?
  • Wann muss ein Produkt vom Markt genommen werden?

Merken: Das Produkt entscheidet maßgeblich über die eingesetzten Methoden Ihres Mixes!

 

Price (Preis)

Hier sollte vor allem unterschieden werden, ob es ein sogenanntes „Hochpreis“ oder „Niedrigpreis“ Produkt ist. Da Niedrigpreis Produkte in den meisten Fällen eher angeboten werden, werden wir auch ein solches Beispiel behandeln. Für niedrigpreisige Ware gibt es eine Regel: Masse verkauft Masse. Kennen Sie die großen Türme von Red Bull Dosen, die oft im Eingangsbereich von Einkaufszentren stehen? Besagte Läden erhalten konkrete Anweisungen des Herstellers, ein paar Dosen von der aufgebauten Pyramide zu entfernen. Auf diese Weise hat der Kunde ein Gefühl der großen Nachfrage und das Produkt verkauft sich wie von allein.

Wichtig zu wissen ist, dass Rabatte für die Preis- und auch für die Unternehmenspolitik extrem schädlich sind. Aus diesem Grunde sollte man bei der hochpreisigen Variante auch keine Rabatte vertreten. Apple verzichtet beispielsweise komplett auf den Einsatz von Preisreduzierungen oder Angeboten. Warum? Weil Apple ein hochpreisiges Produkt für spezielle Kunden vertreibt. Somit steht Apple für und gegen eine Sache. Auf diese Weise distanziert sich Apple konkret von seinen Mitbewerbern und richtet sein Augenmerk auf den hochpreisigen Sektor.

Fragen Sie sich nun bitte:

  • Welchen Preis hat mein Produkt?
  • Wie ist der Durchschnittliche Verkaufspreis?
  • Deckt die Nachfrage das Angebot?

Promotion (Distribution)

Die Distribution beschriebt den Einsatz von Aktivitäten, die dazu beitragen das Produkt vom Händler an den Kunden zu bringen. Muss das Produkt verschifft werden? Wie hoch sind die Import Kosten? Ist es per Schiff billiger als per Flugzeug? Wie schnell muss das Produkt da sein? Kann ich beim Lieferanten noch einen besseren Preis aushandeln? Wenn nicht, frage ich eben einen anderen Lieferanten. Der Grundgedanke der Distribution ist der, der Optimierung. Wie in den übrigen Fragen beschrieben ist also der optimale Import der Ware oder die zeitgenaue Ablieferung einer Dienstleistung.

Place (Kommunikationspolitik)

„Wie verkaufen wir mehr?“ Dies ist die Grundfrage, mit denen sich das ganze im Grunde beschäftigt. 

Im Marketing Mix reden wir hier von diversen Dingen aus der Online und Offline Welt. Schalten Sie Radiowerbung? Benutzen Sie gleichzeitig Facebook Werbeanzeigen? Wie schlägt sich Ihre Adwords Kampagne? Dies sind alles Fragen, die Sie sich hier stellen sollten. Wir von Mpire Marketing nutzen beispielsweise PPC über Facebook und Google Online, jedoch auch diverse Offline Werbungen wie Flyer und Zeitungsanzeigen. Wenn Sie jedoch ein physisches Produkt verkaufen, sollten Sie definitiv mehr in die Online Werbung investieren, da Ihre Konkurrenten Sie sonst definitiv überrunden werden. 

Stellen Sie sich also auf diesem Wege bitte folgende Fragen:

  • Wo bin ich bereits aktiv?
  • Wie viel Budget bin ich bereit zu investieren?
  • Sollte ich mehr Fokus auf Online Werbung setzen?

Was macht der Marketing Mix für ein Unternehmen?

Der Marketing Mix ist DAS Mittel zum gezielten, messbaren Wachstum des Unternehmens. Auf diese Weise werden unter Einsatz verschiedenster Mittel also größtenteils messbare Erfolge geliefert. Unter Nutzung beschriebener Mittel werden Sie Ihre gesetzten Ziele definitiv kontrolliert und in absehbarer Zeit erreichen.

Dienstleistungen wie der Erstellung des Marketing Mix und der Abwicklung eines auf Sie abgestimmten Konzeptes können Sie ebenfalls bei uns anfertigen lassen. Somit bekommen Sie einen optimalen Marketing Mix aus einer Hand.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.mpire-marketing.de

Weitere interessante Artikel finden Sie in unserem Blog.

0
Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.