5 Tipps_ Geld verdienen

5 Tipps: Mehr Geld verdienen im Beruf

Mehr Geld verdienen ist leichter als man vorerst denkt. Viele Menschen im eigenen Umfeld beschweren sich gern darüber, dass Sie zu wenig verdienen. Das meckern ist „typisch deutsch“, doch tun möchten Sie auch nichts dagegen. Wir von Mpire Marketing zeigen Ihnen, wie Sie schon Morgen eine Gehaltserhöhung erhalten.

Vorerst ist es wichtig das Sie verstehen, dass mehr Geld verdienen immer eine Sache der Verhandlung ist. Da führt einfach kein Weg dran vorbei. Ihr Chef wird Sie mehr oder weniger einfach auslachen, wenn Sie zu Ihm gehen und einfach nach einer Gehaltserhöhung fragen. Sie sind in diesem Falle der Bittsteller, Ihr Chef kann Ihre Anfrage mit einem simplen „Nein“ sofort entlasten.

1. Bestimmte Qualifikationen

Gute Arbeit sollte belohnt werden. Besitzen Sie also eine bestimmte Qualifikation, die für die Firma von ungeheurer Wichtigkeit ist (Beispielsweise der einzige IT-Fachmann des Unternehmens), haben sSie ein super Druckmittel in der Hand. Fangen Sie aber bitte nicht an zu drohen, die Firma im Notfall zu verlassen – das ist schlicht weg frech und bringt Sie schneller auf die Straße, als Ihnen lieb ist.

2. Die Richtigen Argumente

Halten Sie sich selbst Ihre für das Unternehmen relevante Tätigkeiten vor Augen. Was haben sie getan, dass das Unternehmen voran bringt oder gebracht hat? Niemanden interessiert, ob Sie dem Chef 2x täglich Kaffee bringen, das stuft Sie sogar eher nach unten. Überlegen Sie sich also eine für die Verhandlung relevante Sammlung an Argumenten, die Ihren Körpereinsatz für das Unternehmen untermalen. Argumente wie „Das Leben wird immer teurer“ sind hier völlig fehl am Platz. Dann hätten Sie sich den neuen Mercedes eben nicht kaufen sollen.

3. Der Zeitpunkt

Timing ist alles. Geld verdienen nicht nur Sie, sondern vor allem das Unternehmen, welches Sie bezahlt. Chefs sind auch nur Menschen. Zieht Ihr Chef also einen großen Auftrag an Land, ist er in Feierlaune. In Momenten großer Freude ist Ihr Chef eher gewillt Ihnen eine Gehaltserhöhung durch maßgebliches Mitwirken zu geben, als wenn Sie nur sinnlos nach mehr Geld fragen.

4. Wie viel Geld kann ich verlangen?

Bei dem Erhalt neuer Aufgaben durch eine Beförderung dürfen Sie beispielsweise mehr Geld verlangen, als würden sich Ihre Aufgaben nicht verändern. Bei einer Beförderung können sie also ruhig bei einer Erhöhung von ca. 20% sein. Verändern sich Ihre Aufgaben jedoch nicht, sollten Sie ca. bei 7% rauskommen. Gehen sie also mit 10% in die Verhandlung, somit besteht Spielraum nach unten.

5. Angemessene Kleidung

Ihr Chef wird sie in Schlapper-Jeans und Sneaker wohl kaum als ernsthaften Geschäftspartner sehen. Machen Sie sich also hübsch, gehen Sie vorher zum Friseur und tragen Sie angemessene Kleidung, achten Sie auf Ihren Körpergeruch. Sie wollen mehr Geld verdienen, der Chef verliert hier nur. Profilieren Sie sich als fähiges Glied in seinem Unternehmen, somit kann nichts schief gehen.

Weitere interessante Beiträge finden Sie unter: www.mpire-marketing.de/blog

Schreiben Sie uns bei Fragen oder Anregungen gern eine Nachricht

Außerdem finden Sie uns auf Facebook unter https://www.facebook.com/MpireMarketingCottbus/

 

 

0
Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.